Aktuelles

13.07.2018 20:21 Alter: 34 Tage
Kategorie: Allgemeines

Erfolgreiche Teilnahme am Deutschen Gründerpreis


Erreichten eine hervorragende Platzierung im Gründerpreis: Die Gruppe „Baby Heart Rhythm“ um die Schülerinnen Noemi Filia, Vivienn Frenzel, Lisa Hertenstein und Louisa Schreiber.

Seit zwei Jahren nimmt das Wirtschaftsgymnasium der Hans-Thoma-Schule im Zuge des Seminarkurses der Jahrgangsstufe 1 am deutschen Gründerpreis teil.

Beim deutschen Gründerpreis, der in Kooperation mit den Sparkassen bundesweit stattfindet, durchlaufen die Schülerinnen und Schüler alle Stationen einer realen Existenzgründung - vom Finanzplan bis hin zum Marketingkonzept muss hier alles genau geplant und durchdacht werden. Insgesamt 818 Teams nahmen dieses Jahr bundesweit am Wettbewerb teil.

Die HTS ist mit acht Gruppen in den Wettbewerb gestartet. Die Geschäftsideen der einzelnen Gruppen umfassten hierbei ein intelligentes Ampelsystem zur Vermeidung von Staus in Großstädten, ein Gerät zur Unterstützung von Krankenschwestern bei der Behandlung und Betreuung herzkranker Kinder, ein GPS Modul zum Wiederfinden verlorener Gegenstände, ein Nagellack zum Nachweis von KO-Tropfen in Getränken, Ziegel mit integrierter Solarfunktion, eine energieerzeugende Schuhsohle, beheizte Scheibenwischer mit integrierter Eiskratzfunktion sowie einem Kühlschrank, der Lebensmittel automatisch auf deren Haltbarkeit prüft.

Dieses Jahr kann die HTS ganz besonders Stolz auf ihre Platzierungen im Wettbewerb sein: Gleich drei Teams erzielten hervorragende Ergebnisse sowohl im Bereich Hochschwarzwald, auf Landesebene als auch deutschlandweit.

Das Team „Baby Heart Rhythm“ erzielte im Bereich Hochschwarzwald den 2. Platz, Baden-Württemberg weit Platz 9 (gegen insgesamt 125 Teams) sowie Platz 26 deutschlandweit. Gefolgt vom Team „Neverabien“ (dem intelligenten Kühlschrank) mit den Platzierungen 4 (Hochschwarzwald), 20 (Bundesland) sowie 70 (bundesweit). Auch das Team „ETC“ – das intelligente Ampelsystem – erzielte mit den Plätzen 5, 20 sowie 70 ein ausgezeichnetes Ergebnis.