Einjährige Berufsfachschule

Du hast einen Hauptschulabschluss und weißt schon, in welche Richtung es für dich beruflich gehen soll? Dann ist eine unserer Einjährigen Berufsfachschulen etwas für dich – bei uns im Haus gibt es folgende Einjährige Berufsfachschulen:

– Holz

– Kraftfahrzeugtechnik

– Metall- und Fertigungstechnik

 

In dieser Vollzeitschule hast du sehr viel Praxisunterricht in der Werkstatt und bist super vorbereitet auf eine Ausbildung in diesem Bereich.  Deshalb erkennen viele Ausbildungsbetriebe die Einjährige Berufsfachschule als erstes Ausbildungsjahr an.

Voraussetzung für die Aufnahme in die einjährige Berufsfachschule Metalltechnik ist der Vorvertrag mit einem Ausbildungsbetrieb oder der Nachweis eines Praktikumsplatzes. Auch wenn du keinen Hauptschulabschluss, kannst du dich bei uns für die Einjährige Berufsfachschule anmelden.

Die einjährige Berufsfachschule Metalltechnik erleichtert den Übergang vom allgemeinbildenden Schulwesen (z.B. Haupt- oder Werkrealschule) in die Arbeitswelt. Durch die berufsbezogene Ausbildung werden die Berufsfindung und die Ausbildungsplatzsuche erleichtert.

 

Weitere Informationen zu den Schularten finden Sie weiter unten auf der Seite in den Flyern
… und auf den Seiten des Kultusministeriums!

Jetzt für das Berufliche Gymnasium anmelden.