Infoabende über Schularten

An einem oder zwei Abenden im Januar oder Februar jeden Jahres (den genauen Termin entnehmen Sie bitte dem Kalender oder den Nachrichten der Startseite) können Sie sich über die Schularten, die an der Hans-Thoma-Schule unterrichtet werden, informieren. An diesen Abenden informieren Sie Schüler/innen als auch das Lehrpersonal der Hans-Thoma-Schule über die verschiedenen Möglichkeiten, die es an der Schule gibt, um einen Abschluss zu erlangen. Als da wären:

Allgemeine Hochschulreife

  • Wirtschaftsgymnasium – Profil Wirtschaft
  • Technisches Gymnasium – Profil Mechatronik
  • Sozialwissenschaftliches Gymnasium – Gesundheit und Pflege

(Studienberechtigung für alle Fächer)

Fachhochschulreife

  • Kaufmännisches Berufskolleg I und II mit Übungsfirma

(Zugangsberechtigung für Fachhochschulen, Einstieg in anspruchsvolle, besonders nachgefragte Ausbildungsberufe)

Achtung: Für die oberen Schularten gibt es ein neues Online-Anmeldeverfahren (siehe Startseite bzw. Bewerbung).

Mittlerer Bildungsabschluss

  • 2-jährige Berufsfachschule (2BFS)* in den Profilen: Hauswirtschaft, Metalltechnik und Wirtschaft

Mittlere Reife und berufliches Profil im 2. Jahr – beinhaltet eine berufliche Grundbildung in den jeweiligen Berufsfeldern.

Berufseinstieg

  • 1-jährige Berufsfachschule (1BFS) in den Profilen: Elektro-, Holz-, Kfz- und Metalltechnik (beinhalten das erste Ausbildungsjahr)
  • Berufseinstiegsjahr (BEJ)*
  • Vorqualifizierung Arbeit und Beruf (VAB)*

*Neu! Duale Ausbildungsvorbereitung (AV dual) im 1. Jahr.

Achtung: Für die oberen Schularten erfolgt die Anmeldung im Sekretariat im Anmeldezeitraum (siehe Startseite bzw. Bewerbung) mit Halbjahreszeugnis und Lebenslauf.