Aktuelles

10.07.2018 14:49 Alter: 78 Tage
Kategorie: Allgemeines

Kaffee und Käse - Exkursionen der HOGA-Grundstufe der HTS


Die Klasse H1HF2 vor dem Eingang zum Hofladen des Ospele-Hofes.

Kaffeezubereitung im „Café Räuber“.

Kaffeezubereitung im „Café Räuber“.

Kurz vor der Zeugnisausgabe der Auszubildenden in der Gastronomie an der Hans-Thoma-Schule (HTS) wurden auch in diesem Schuljahr Exkursionen durchgeführt:

Im März durfte die Klasse H1HF1 tiefere Einblicke in eine professionelle Kaffeezubereitung erfahren. Christian Franz, Chef des Hotels Waldeck in Titisee, führte in seinem „Café Räuber“ in die Kunst des Kaffeekochens ein. Durch seine Barista-Ausbildung konnte er weiterführende Tipps vermitteln, selbstverständlich bekam jeder zum Abschluss einen Cappuccino oder Espresso.

Im Mai ging es für die Klasse H1HF2 zum Ospele-Hof nach Hinterzarten. Dort zeigte Herr Braun auf einem Rundgang, wie hier Käse hergestellt wird, wie aus der übrigen Molke eine eigene Kosmetik-Linie erzeugt wird oder wie und wo auf dem Hof der traditionelle Schwarzwälder Schinken produziert wird. Für großes Entzücken sorgte der Nachwuchs der Highland-Rinder, und selbstverständlich durfte zum Abschluss Käse und Schwarzwälder Schinken bzw. Speck probiert werden.