Aktuelles

16.06.2018 19:18 Alter: 101 Tage
Kategorie: Allgemeines

TGM12 besucht die CEBIT


Die Klasse TGM12 mit Maskottchen auf der CEBIT.

Die Klasse TGM12 des technischen Gymnasiums der Hans-Thoma-Schule besuchte am 13. und 14. Juni die CEBIT in Hannover. Die Reise wurde von der Bundeswehr organisiert und gesponsert. Auf der CEBIT machten sich die Schüler ein Bild von den aktuellsten Entwicklungen in der IT-Branche, einige Themenschwerpunkte der diesjährigen Messe waren künstliche Intelligenz, Blockchain, virtuelle Realität und der Arbeitsplatz 4.0.

Die CEBIT trat dabei dieses Jahr mit einem neuen Format auf: Neben den klassischen Ausstellern, welche sich auf einer Messe präsentieren, gab es dieses Jahr zahlreiche Vorträge und andere Events, welche der CEBIT den Charakter eines Business-Festival für Innovation und Digitalisierung verliehen.

Die Schüler konnten aber nicht nur viele neue und interessante Eindrücke sammeln, es bot sich ihnen dort auch die Gelegenheit Informationen über Karrieremöglichkeiten bei nationalen und internationalen Firmen zu informieren und mit diesen vor Ort in Kontakt zu kommen. Die Bundeswehr informierte ebenfalls über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten im militärischen wie zivilen IT-Bereich.